Kategorie: Altholzverwertung

Neueinstufung von Titandioxid ist erfolgt

Neueinstufung Titandioxid erfolgt

Die Einstufung von Titandioxid als „karzinogen beim Einatmen“ ist erfolgt. Sie gilt nur für Gemische in Form von Pulver mit einem Gehalt von mindestens 1 % Titandioxid in Partikelform oder eingebunden in Partikel mit einem aerodynamischen Durchmesser von ≤ 10 μm.

BAV-Altholztag 2019

UPDATE 03.09.2019 BAV-Altholztag 2019 ist ausgebucht! Unser diesjähriger BAV-Altholztag hat schon jetzt alle bisherigen Teilnehmerrekorde geknackt. Die Veranstaltung zieht in diesem Jahr 160 Teilnehmer in die bayerische Landeshauptstadt und ist komplett ausgebucht.

Ländliche Regionen stärken

Die Altholzbranche stärkt den ländlichen Raum

*Altholz sichert Arbeitsplätze, fördert regionale Wertschöpfungsketten und schützt dabei das Klima: In Deutschland sind viele Unternehmen der Altholzbranche im ländlichen Raum angesiedelt. Sie stärken ländliche Regionen und geben wichtige Zukunftsperspektiven.

Klimaschützer Altholz

*Jedes Jahr fallen rund 8 Millionen Tonnen Abfall aus Holz an. Wir sind stolz, dass unsere Branche durch das Recycling dieser Abfälle jährlich ca. 6 Mio. Tonnen des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 einspart.

Altholz richtig entsorgen

Altholz fachgerecht entsorgen

*Egal ob der alte Jägerzaun, die morschen Terrassendielen oder die ungeliebte Holzkommode – die Mitverbrennung im eigenen Ofen ist keine gute Idee.

Energielieferant Altholz

*Zu jeder Tageszeit und bei jedem Wetter: Aus Altholz wird grundlastfähige und klimafreundliche Energie für ca. 1,65 Millionen Haushalte produziert. Mit rund 9 Cent pro kWh zählt Energie aus Altholz auch noch  zu den günstigsten Erzeugungsformen im Bereich der Erneuerbare Energien.

Neues Leben für altes Holz

*Mit ihr werden Häuser gebaut, Möbel designt und Heimwerkerträume wahr: Die Spanplatte. Rund 5,7 Millionen m³ werden davon jährlich in Deutschland produziert. Was viele dabei nicht wissen – so werden rund 1,5 Millionen Tonnen Altholz recycelt. Und das ist nicht nur gut für die…

Neues Verpackungsgesetz in Kraft

Am 01.01.2019 ist das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die hochwertige Verwertung von Verpackungen (VerpackG) in Kraft getreten und hat die bis dahin geltende Verpackungsverordnung abgelöst. Ziele des Verpackungsgesetzes sind der Schutz der Umwelt sowie die Schaffung fairer Wettbewerbsbedingungen.

Klimaschützer Altholz

1,5-Grad-Ziel: Klimaschutzpotenzial von Altholz nutzen Auf der 24. UN-Klimakonferenz (COP24) im polnischen Kattowitz setzen zwischen dem 02. und 14. Dezember 196 Staaten ein Zeichen für den Klimaschutz. Auf der Konferenz sollen konkrete Umsetzungsregeln für die im „Übereinkommen von Paris“ vereinbarten Klimaschutzziele, insbesondere die Begrenzung…

Altholzrecycling durch innovative Aufbereitungstechnologien

Bewusstseinswandel in der Gesellschaft Seit Jahren wächst in der Gesellschaft das Bewusstsein für einen nachhaltigen und klimafreundlichen Umgang mit unseren Ressourcen. Es wird zunehmend hinterfragt, was mit Produkten passiert, wenn sie nicht mehr gebraucht und weggeworfen werden. Allein in Deutschland fallen jährlich rund 415…

X