Kategorie: Presse

Aus für EEG-Altholz-Brückenförderung

Brüssel verhindert EEG-Ausstiegsregelung Die Ausstiegsförderung für Altholzkraftwerke wurde kurz vor der Zielgeraden von der EU-Kommission gekippt. Brüssel hat die Umsetzung der vom Deutschen Bundestag beschlossenen Regelung im EEG 2021 wegen beihilferechtlicher Bedenken abgelehnt. Der BAV e.V. hat mit sehr großem Bedauern und Unverständnis die… Continue Reading „Aus für EEG-Altholz-Brückenförderung“

EU-Energiesteuerrichtlinie

Altholzverband

Pressemitteilung Besteuerung von nachhaltiger Energieerzeugung bedroht Wettbewerbsfähigkeit In einer gemeinsamen Stellungnahme zu der Überarbeitung der unionsrechtlichen Rahmenvorschriften zur Besteuerung von Energieerzeugnissen und elektrischem Strom im Rahmen des „Fit for 55 Paketes“ warnen der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) und Bundesverband der Altholzaufbereiter und… Continue Reading „EU-Energiesteuerrichtlinie“

BAV-Altholztag 2021 in Köln erneut komplett ausgebucht

Unter Beachtung der Corona-Teilnahmebedingungen waren alle Plätze im Konferenzraum belegt. Mehr als 170 Teilnehmer trafen sich zum zentralen Branchentreffen des BAV – Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter in Köln.

BAV-Positionspapier zur Umstellung von Kohlekraftwerken auf Biomasse

Der BAV – Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter e.V. hat ein Positionspapier zu dem aktuell in der Diskussion befindlichen Förderprogramm zur Umrüstung von Kohlekraftwerken auf Gas- oder Biomasseverstromung veröffentlicht. Der BAV fordert den expliziten Ausschluss einer Förderung von Altholz in umgerüsteten Kohlekraftwerken. Die stoffliche… Continue Reading „BAV-Positionspapier zur Umstellung von Kohlekraftwerken auf Biomasse“

BAV begrüßt Referentenentwurf der BioSt-NachV

Der BAV begrüßt den Referentenentwurf der Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV). Der Entwurf setzt die Vorgaben der europäischen Erneuerbaren Energien Richtlinie (RED II) 1:1 um und erkennt die besondere Bedeutung von Altholz für die Kreislaufwirtschaft und den Klimaschutz an.

EEG 2021 setzt BAV Marktintegrationsmodell um

Der BAV – Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter e.V. begrüßt das heute vom Deutschen Bundestag im EEG 2021 in § 101 beschlossene Marktintegrationsmodell für Altholzanlagen.

A III nicht wassergefährend

Wasserrechtliche Einstufung von A III-Altholz gem. AwSV Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen ist eine Rechtsverordnung der deutschen Bundesregierung zum Schutz der Gewässer vor aus ortsfesten Anlagen freigesetzten wassergefährdenden Stoffen. Der BAV hat gemeinsam mit den Verbänden ASA, BDE, bvse und… Continue Reading „A III nicht wassergefährend“

BAV-Vorstand mit großer Mehrheit wiedergewählt

Der BAV – Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter e.V. führte am 15.09.2020 auf seiner Mitgliederversammlung in Bad Neuenahr Vorstandswahlen durch. Der bisherige Vorstand, bestehend aus dem Vorstandsvorsitzenden Dieter Uffmann (biotherm Hagenow GmbH), dem Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Hartmut Schön (Brockmann Recycling GmbH) und dem Finanzvorstand Markus… Continue Reading „BAV-Vorstand mit großer Mehrheit wiedergewählt“

Altholztag 2019 etabliert sich zu größtem Netzwerktreffen der Branche

Der BAV-Altholztag in München trifft mit seinem Programm erneut den Nerv der Teilnehmer und erzielt abermals eine Rekordbeteiligung. Die Veranstaltung etabliert sich zum wichtigsten und größten Branchentreffen über die deutschen Landesgrenzen hinaus.

BAV-Altholztag: Verordnungsnovelle und Märkte im Fokus

Die Novellierung der Altholzverordnung, das Auslaufen der EGG-Förderung für Altholzkraftwerke und die neuen Zielsetzungen zur Kreislaufwirtschaft der kommenden EU-Kommission werden die weitere Entwicklung der Altholzmärkte in Deutschland und Europa maßgeblich beeinflussen.

X