BAV begrüßt Referentenentwurf der BioSt-NachV

Der BAV begrüßt den Referentenentwurf der Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung (BioSt-NachV). Der Entwurf setzt die Vorgaben der europäischen Erneuerbaren Energien Richtlinie (RED II) 1:1 um und erkennt die besondere Bedeutung von Altholz für die Kreislaufwirtschaft und den Klimaschutz an. Read More

Novellierung der BioabfallV

Der BAV setzt sich im Rahmen der Novellierung der Verordnung über die Verwertung von Bioabfällen auf Böden (Bioabfallverordnung – BioAbfV) für eine rechtssichere Regelung im Umgang mit holzreichen Biomassefraktionen ein, die in Altholzkraftwerken als Brennstoff verwertet werden.

Im Zuge der Aufbereitungs- und Sortierprozesse vor und nach der biologischen Behandlung fallen Biomassesortimente an, die einen sehr hohen Holzanteil aufweisen. Aufgrund der Materialbeschaffenheit eignet sich dieses Material nur bedingt zur weiteren Kompostierung und wird in der Regel der energetischen Verwertung zugeführt. Aufgrund einer fehlenden rechtlichen Definition und einer eindeutigen Zuweisung zu einschlägigen Abfallschlüsselnummern besteht für diese Materialfraktion große Rechtsunsicherheit. Der BAV setzt sich daher dafür ein, für diese spezifische Materialfraktion eine eigene Abfallbezeichnung im Anhang 1 BioabfallV einzuführen. Unseren Vorschlag finden Sie nachfolgend: BAV-Stellungnahme zur BioabfallV

 

Studie Altholzmarkt 2020

In diesem Jahr soll eine Neuauflage der Studie „Altholz im Entsorgungsmarkt“ durch das INFRO – Informationssysteme für Rohstoffe und das Thünen-Institut durchgeführt werden. Die als „Mantau-Studie“ bekannte Untersuchung bildet in regelmäßigen Abständen das Altholzaufkommen sowie die Verwertungswege in Deutschland ab und dient der Branche als fundierte Grundlage. Der neue Altholzmarktbericht wird auf der Basis des Jahres 2020 erstellt. Die Ergebnisse der Untersuchung sollen Ende 2021 veröffentlicht werden

Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist derzeit täglich ab 9:00 Uhr besetzt. Corona bedingt haben wir jedoch unser Team auf einzelne Tage aufgeteilt. Immer ein Mitarbeiter ist im Büro präsent, die anderen sind im Wechsel im Homeoffice. Sofern Sie uns in stark frequentierten Zeiten nicht direkt erreichen können, bitten wir Sie um Verständnis. Read More

Der BAV sagt Danke!

Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2020 zurück. Ein Jahr, das vom intensiven Austausch mit Politik, Behörden und Partnerverbänden geprägt war. All unseren Gesprächspartnern sind wir für Ihre Unterstützung in 2020 sehr verbunden.

An dieser Stelle aber vor allem ein ganz besonderes Dankeschön an 94 großartige Mitgliedsunternehmen, durch deren Mitgliedschaft unsere Verbandsarbeit überhaupt erst möglich ist.

Danke für Ihre wertvolle Mitarbeit und Ihren Einsatz für den BAV e.V.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie alles erdenklich Gute für das neue Jahr!

Read More

EEG 2021 setzt BAV Marktintegrationsmodell um

Der BAV – Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter e.V. begrüßt das heute vom Deutschen Bundestag im EEG 2021 in § 101 beschlossene Marktintegrationsmodell für Altholzanlagen. Read More

A III nicht wassergefährend

Wasserrechtliche Einstufung von A III-Altholz gem. AwSV

Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen ist eine Rechtsverordnung der deutschen Bundesregierung zum Schutz der Gewässer vor aus ortsfesten Anlagen freigesetzten wassergefährdenden Stoffen. Der BAV hat gemeinsam mit den Verbänden ASA, BDE, bvse und DeSH eine gemeinsame Verbandsempfehlung zur wasserrechtlichen Einstufung von A III-Altholz nach der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) erarbeitet. Read More

Englischer BAV-Leitfaden zu Sonderpreis

Der englischsprachige BAV-Altholzleitfaden „Waste wood recycling in Germany“ steht ab sofort zum Sonderpreis zum Verkauf. 15 Leitfäden können zum Preis von 10,00 Euro (zzgl. Versand) erworben werden. Bei Interesse nutzen Sie bitte beigefügtes Formular: Bestellung englischer Leitfaden

BAV-Vorstand mit großer Mehrheit wiedergewählt

Der BAV – Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter e.V. führte am 15.09.2020 auf seiner Mitgliederversammlung in Bad Neuenahr Vorstandswahlen durch. Der bisherige Vorstand, bestehend aus dem Vorstandsvorsitzenden Dieter Uffmann (biotherm Hagenow GmbH), dem Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Hartmut Schön (Brockmann Recycling GmbH) und dem Finanzvorstand Markus Gleitz (Sonae Arauco Deutschland GmbH) stellte sich erneut zur Wahl. Die BAV-Mitgliedschaft sprach den drei Vorständen ihr Vertrauen aus und bestätigte sie für eine weitere Amtszeit. Read More

BAV-Altholztag: Bedürfnis nach Austausch auch im Krisenjahr 2020 ungebrochen

Rund 110 Teilnehmer folgten der Einladung des BAV – Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter nach Bad Neuenahr zum Altholztag 2020. Dieter Uffmann, Vorstandsvorsitzender des BAV freut sich über eine erfolgreiche Fachtagung in einem coronabedingt schwierigen Jahr. Read More

X