Kategorie: Politik

Neues Verpackungsgesetz in Kraft

Am 01.01.2019 ist das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die hochwertige Verwertung von Verpackungen (VerpackG) in Kraft getreten und hat die bis dahin geltende Verpackungsverordnung abgelöst. Ziele des Verpackungsgesetzes sind der Schutz der Umwelt sowie die Schaffung fairer Wettbewerbsbedingungen. Durch das VerpackG…

Altholzgespräch mit Marja-Liisa Völlers

Altholzrecycling in Bückeburg: Die SPD-Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers informiert sich vor Ort über die Anliegen der Altholzbranche.

Novellierung der Altholzverordnung

Vertreter des Bundesumweltministeriums besichtigen Aufbereitungsanlage der Tönsmeier Gruppe Anlässlich der Novellierung der Altholzverordnung (AltholzV) informierten sich die Vertreter des Bundesumweltministeriums (BMU) Andre Radde und Dr. Jean Doumet beim Tönsmeier Holzkontor in Bückeburg über die Altholzaufbereitung zur stofflichen und energetischen Verwertung. Fachlich wurde der Termin…

Novellierung der Altholzverordnung

Positionspapier: Der BAV e.V. hat seine Änderungswünsche zur Novellierung der Altholzverordnung in einem Positionspapier formuliert. Hierin sind die in der BAV-Arbeitsgruppe Altholzverordnung getroffenen Standpunkte zusammengefasst. Das BAV-Positionspapier zur Novellierung der Altholzverordnung können Sie hier abrufen: BAV e.V. Positionspapier Novellierung AltholzV Stand 2018-07-18 Den Änderungsvorschlag…

Stellungnahme MCP-Richtlinie

Gemeinsam mit den Verbänden FVH und DeSH hat der BAV e. V. eine Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Umwelt „Einführung der Verordnung über mittelgroße Feuerungsanlagen sowie zur Änderung der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (XX. BImSchV) vom 30. April 2018 für feste…

EU-Abfallwirtschaftspaket

Nachdem der Umweltausschuss des Europa-Parlaments dem Kompromiss zum EU-Kreislaufwirtschaftspaket zugestimmt hat, steht für den 16. April 2018 die Abstimmung im EU-Parlament auf dem Programm. Anschließend muss das Paket noch vom Ministerrat verabschiedet werden. Die EU-Mitgliedstaaten haben dann zwei Jahre Zeit, die Richtlinien in nationales…

Koalition setzt sich für Altholz ein

GroKo würdigt Bedeutung von Altholz Der Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter (BAV) begrüßt ausdrücklich, dass „Altholz“ erstmals Eingang in einen Koalitionsvertrag auf Bundesebene gefunden hat. Dort heißt es: „Wir werden die Recyclingpotenziale weiterer relevanter Abfallströme wie Altholz, Alttextilien oder Altreifen evaluieren und verstärkt nutzen,“…

Export von Altholz

Ausgangssituation Unsere Branche ist mit ihren deutschen Standorten ein wichtiger Arbeitgeber und Stütze des ländlichen Raums. Die Holzverwendung durch unsere Unternehmen erbringt einen wesentlichen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz sowie zur Schließung regionaler Wirtschaftskreisläufe. Die heute in Deutschland praktizierte Nutzung von Wald-, Rest- und…

Altholzgespräch mit Jan Metzler MdB

Holzkontor Worms GmbH begrüßt Bundestagsabgeordneten Aufbereitung zum Anfassen – der CDU-Bundestagsabgeordnete Jan Metzler besuchte das BAV-Mitgliedsunternehmen Holzkontor Worms GmbH. In Theorie und Praxis ließ sich der Wormser Wirtschaftspolitiker das Altholzgeschäft erklären. Das Recycling von 70.000 Tonnen Altholz pro Jahr, die die Anlage in der…

Altholzgespräch mit Ingrid Fischbach

Altholzaufbereitung und Zukunftsperspektiven Heute durften wir die Parlamentarische Staatssekretärin Ingrid Fischbach im BAV Mitgliedsunternehmen Müntefering-Gockeln Wertstoffrecycling & Containerdienst GmbH begrüßen. Im Rahmen des 2-stündigen Besuches stellte der BAV Vorstandsvorsitzende Dieter Uffmann (biotherm Services GmbH) die Herausforderungen der Branche dar und warb um Unterstützung durch…

X