Kategorie: Politik

Stellungnahme zur Novelle der AwSV

Gemeinsam mit den Verbänden BDE – Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. und ASA – Arbeitsgemeinschaft stoffspezifische Abfallbehandlung e.V. hat der BAV e.V. eine Stellungnahme zur Novelle der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) abgegeben. Sie setzen sich darin…

EWI-Analyse: 2030 Klimaziele für grünen Strom gefährdet

Altholzverband

Das Energiewirtschaftliche Institut (EWI) an der Universität Köln warnt in einer neuen Analyse davor, dass die Bundesregierung das 65-Prozent-Ziel für das Jahr 2030 voraussichtlich verfehlen wird.

Niederlande: Importabgabe auf Abfälle

BAV e.V.

In den Niederlanden wird seit dem 1. Januar eine Importabgabe auf ausländische Abfälle erhoben. Die neue Abgabe soll zur Einsparung von jährlich rund 0,2 Millionen Tonnen CO2 führen. Die Auswirkungen der neuen Abgabe werden jedoch kontrovers diskutiert.

Neues Verpackungsgesetz in Kraft

Am 01.01.2019 ist das Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die hochwertige Verwertung von Verpackungen (VerpackG) in Kraft getreten und hat die bis dahin geltende Verpackungsverordnung abgelöst. Ziele des Verpackungsgesetzes sind der Schutz der Umwelt sowie die Schaffung fairer Wettbewerbsbedingungen.

Altholzgespräch mit Marja-Liisa Völlers

Altholzrecycling in Bückeburg: Die SPD-Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers informiert sich vor Ort über die Anliegen der Altholzbranche.

Novellierung der Altholzverordnung

Vertreter des Bundesumweltministeriums besichtigen Aufbereitungsanlage der Tönsmeier Gruppe Anlässlich der Novellierung der Altholzverordnung (AltholzV) informierten sich die Vertreter des Bundesumweltministeriums (BMU) Andre Radde und Dr. Jean Doumet beim Tönsmeier Holzkontor in Bückeburg über die Altholzaufbereitung zur stofflichen und energetischen Verwertung. Fachlich wurde der Termin…

Stellungnahme MCP-Richtlinie

Gemeinsam mit den Verbänden FVH und DeSH hat der BAV e. V. eine Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Umwelt „Einführung der Verordnung über mittelgroße Feuerungsanlagen sowie zur Änderung der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (XX. BImSchV) vom 30. April 2018 für feste…

EU-Abfallwirtschaftspaket

Nachdem der Umweltausschuss des Europa-Parlaments dem Kompromiss zum EU-Kreislaufwirtschaftspaket zugestimmt hat, steht für den 16. April 2018 die Abstimmung im EU-Parlament auf dem Programm. Anschließend muss das Paket noch vom Ministerrat verabschiedet werden. Die EU-Mitgliedstaaten haben dann zwei Jahre Zeit, die Richtlinien in nationales…

Koalition setzt sich für Altholz ein

GroKo würdigt Bedeutung von Altholz Der Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter (BAV) begrüßt ausdrücklich, dass „Altholz“ erstmals Eingang in einen Koalitionsvertrag auf Bundesebene gefunden hat. Dort heißt es: „Wir werden die Recyclingpotenziale weiterer relevanter Abfallströme wie Altholz, Alttextilien oder Altreifen evaluieren und verstärkt nutzen,“…

Export von Altholz

Ausgangssituation Unsere Branche ist mit ihren deutschen Standorten ein wichtiger Arbeitgeber und Stütze des ländlichen Raums. Die Holzverwendung durch unsere Unternehmen erbringt einen wesentlichen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz sowie zur Schließung regionaler Wirtschaftskreisläufe. Die heute in Deutschland praktizierte Nutzung von Wald-, Rest- und…

X