Schlagwort: Altholzkraftwerk

Ländliche Regionen stärken

Die Altholzbranche stärkt den ländlichen Raum

*Altholz sichert Arbeitsplätze, fördert regionale Wertschöpfungsketten und schützt dabei das Klima: In Deutschland sind viele Unternehmen der Altholzbranche im ländlichen Raum angesiedelt. Sie stärken ländliche Regionen und geben wichtige Zukunftsperspektiven.

Klimaschützer Altholz

*Jedes Jahr fallen rund 8 Millionen Tonnen Abfall aus Holz an. Wir sind stolz, dass unsere Branche durch das Recycling dieser Abfälle jährlich ca. 6 Mio. Tonnen des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 einspart.

Energielieferant Altholz

*Zu jeder Tageszeit und bei jedem Wetter: Aus Altholz wird grundlastfähige und klimafreundliche Energie für ca. 1,65 Millionen Haushalte produziert. Mit rund 9 Cent pro kWh zählt Energie aus Altholz auch noch  zu den günstigsten Erzeugungsformen im Bereich der Erneuerbare Energien.

Klimaschützer Altholz

Die Bundesregierung erklärte, dass die 2020-Klimaschutzziele, den CO2-Ausstoß um 40 Prozent zu reduzieren nicht erreicht werden können. Ein wichtiger Schlüssel zur Reduktion der klimaschädlichen Treibhausgase ist die Erzeugung von Energie aus klimaneutralen erneuerbaren Energiequellen. Aktuell beträgt der Anteil der Erneuerbaren Energien bei der Stromerzeugung…

X